Bestes Online-Porno-Video:

загрузка...

Massage bis orgasmus

быть, massage bis orgasmus
Lingam-Massage
загрузка...
Das Ziel der Yoni-Massage ist nicht der Orgasmus. Ein Orgasmus ist meist nur ein angenehmer und willkommener Nebeneffekt. Dieser Punkt ist sehr wichtig. Regardez 69 Bis Zum Orgasmus! en ligne sur www.siestas.info YouPorn est le plus grand site porno Amateur avec les films 69 les plus torrides! Sieh dir online die 69 Bis Zum Orgasmus! bei www.siestas.info an. YouPorn ist eine Pornoseite Amateur mit den heißesten 69 Sexfilmen!


загрузка...

Massage bis orgasmus
Es gibt nichts Besseres, als sich in schöner Atmosphäre einer Ganzkörpermassage hinzugeben. Die Ganzkörpermassage wirkt wie eine erotische Massage. Sieh dir online die 69 Bis Zum Orgasmus! bei www.siestas.info an. YouPorn ist eine Pornoseite Amateur mit den heißesten 69 Sexfilmen! Der Begriff Lingam stammt aus dem Sanskrit und meint das männliche Genital. Die zu den Tantramassagen gehörende Lingammassage ist demnach die Massage .
Massage bis orgasmus
загрузка...
Massage bis orgasmus Massage bis orgasmus
загрузка...
Massage bis orgasmus Massage bis orgasmus
Cara Mell - Be Myself Naked apart from an ornate, black mask, stunning Cara Mell confesses that wearing a mask means she can be naughty, be bad, and be someone else. Sieh dir online die 69 Bis Zum Orgasmus! bei www.siestas.info an. YouPorn ist eine Pornoseite Amateur mit den heißesten 69 Sexfilmen! Watch Intimrasur Bis Zum Orgasmus! online on www.siestas.info YouPorn is the biggest Amateur porn video site with the hottest sweet angelik movies!
загрузка...

Tantra ist eine erotische Massagetechnik. Dieser Artikel enthält daher auch erotische und sexuelle Handlungen.

Die Yoni Sanskrit, f. Er bedeutet so viel wie "heiliger Tempel" und wird auch im westlichen Neotantra verwendet. Darüber hinaus hat das Wort viele Bedeutungen, die allesamt auch sexuelle Implikationen haben: Im Tantra werden die Geschlechtsteile als heilige Tempel und Verbindung zur göttlichen Energie betrachtet. Durch diesen Blickwinkel wird die Tantra massage zu einem religiösen Ritual, welches Zuneigung und Respekt schenkt und den Orgasmus zelebriert. Einige Massage- und Sexualtherapeuten benutzen diese Massage, um Frauen mit sexuellen Blockaden und Traumata zu helfen.

Unserer Meinung nach ist dies jedoch - vor allem bei der Behandlung von sexuellen Traumata - sehr fragwürdig. Wir empfehlen immer zuerst einen psychologischen Psychotherapeuten aufzusuchen um das Trauma zu verarbeiten. In diesem Artikel soll es aber weniger um therapeutischen Nutzen dieser tantrischen Massage dienen.

Wir möchten euch Tipps geben, wie ihr bei euch zu Hause gemeinsam diese Massage ausprobieren könnt. Ungezwungenheit und liebevolle Zuneigung stehen dabei im Vordergrund. Das Ziel der Yoni-Massage ist nicht der Orgasmus.

Ein Orgasmus ist meist nur ein angenehmer und willkommener Nebeneffekt. Dieser Punkt ist sehr wichtig. Das Ziel ist einfach die Vagina zu erfreuen und zu massieren.

Von dieser Perspektive aus können beide, Empfängerin und Geber, entspannen, und müssen sich nicht unter Stress setzen. Ein Orgasmus kann kommen - oder halt auch nicht. Kommt es doch zu einem Orgasmus, so ist er normalerweise ausgedehnter, intensiver und befriedigender.

Der Geber sollte nichts als Gegenleistung erwarten. Er ist in diesem Fall lediglich die ausführende Person, nicht mehr und auch nicht weniger. Natürlich können andere sexuelle Aktivitäten folgen, müssen aber nicht. Die Entscheidung darüber sollte die Empfängerin treffen dürfen. Die tantrische Massage ist eine spirituelle Massagetechnik. Gerade für uns Europäer ist es relativ schwierig, sich auf diese spirituelle Ruhe einzulassen.

Dies liegt an unserem Lebensstil und am Alltagsstress, welcher unsere Gedanken meist fest im Griff hat. Um den Übergang vom Alltag zur sinnlichen Massage zu vereinfachen, kann man sich am Baderitual der Nuru Massage orientieren. Ein vorheriges gemeinsames Vollbad oder eine gemeinsame Dusche entspannt euch und kann bereits eine erotische Spannung aufbauen.

Für den Raum der Massage solltet ihr einen warmen gemütlichen Raum wählen. Ihr solltet es unbekleidet mehrere Stunden in diesem Raum ohne zu frieren aushalten können. Bereitet den Raum so vor, dass ihr euch entspannen könnt. Auch zwei Gläser Sekt oder ein paar Weintrauben dürfen bereit stehen.

Ihr müsst euch beide wohl fühlen. Für die Massage solltet ihr mehr als nur ausreichend Zeit einplanen. Eine Yoni-Massage ist nichts, was man mal gerade eben zwischen Tür und Angel macht. Beugt unerwarteten Unterbrechungen vor. Schaltet Handys und Telefone ab und - so blöd es auch klingen mag - besucht vorher noch einmal das Örtchen. Beachte auch die Packungshinweise des Gleitmittels oder Massageöls. Es ist immer ratsam das verwendete Mittel vor der Massage aufzuwärmen.

Bei einigen Gleitmitteln ist dies besonders erforderlich. Traditionell würde nun zum Beginn der Massage eine tiefe Umarmung und bewusstes Halten des Partners kommen. Es ist also vollkommen ausreichend und meiner Meinung nach empfehlenswert, wenn ihr euch ganz eurem Wesen nach natürlich verhaltet. Wichtig ist, dass ihr eure Konzentration auf den Partner fokussiert. Nichts anderes als dieser Moment ist wichtig. Auf diese Weise wird euch der Übergang zur Massage leichter fallen. Die Empfängerin liegt entspannt auf dem Rücken mit Kissen unter ihrem Kopf, so dass sie auf ihre Genitalien herunter- und zu ihrem Partner dem Geber aufblicken kann.

Platziere ein mit einem Handtuch bedecktes Kissen unter ihre Hüften. Ihre Beine sind gespreizt und die Knie leicht gebeugt. Ein paar Kissen unter den Knien helfen entspannt zu liegen. Der Geber sitzt im Schneidersitz, oder so wie es für ihn am bequemsten ist, zwischen den Beinen der Empfängerin. Der Geber kann auch auf einem Kissen sitzen. Beide, Geber und Empfängerin, sollten sich während des gesamten Ablaufes daran erinnern, tief, langsam und entspannt zu atmen.

Der Geber wird die Empfängerin immer wieder sanft an diese Atmung erinnern müssen. Oft wird das Atmen bei intensiven Gefühlen vergessen, was zu einem Abbau der Entspannung führt und somit den Gefühlen entgegenwirkt. Es gehört zu den Aufgaben des Gebers ständig auf die Atmung seiner Partnerin zu achten.

Betrachte ihren ganzen Körper als erogene Zone. Wenn Sie sich weit genug entspannt hat, schütte etwas hochwertiges Öl oder Gleitmittel auf den Venushügel der Yoni. Empfehlenswert ist Nurux Genitalmassagegel, welches auch professionellen in Studios verwendet wird. Mache dasselbe mit den inneren Lippen der Yoni. Die Empfängerin kann ihre Brüste massieren oder sich entspannen und tief weiteratmen. Für viele Frauen ist es durchaus eine Erfahrung, wenn sie einfach mal passiv sind.

Der Augenkontakt ist während der Massage sehr wichtig. Ein vertrautes Paar kann sich so oft besser als mit Worten verständigen. Es kann jedoch auch passieren, dass Sie einfach nur die Augen geschlossen halten möchte. Zuviel reden lenkt beide Partner zu sehr von der Massage ab.

Streiche sanft mit Kreisen im und gegen den Uhrzeigersinn um die Klitoris. Drücke sie sanft zwischen Daumen und Zeigefinger. Bedenke, dies ist eine Massage. Ein Orgasmus ist nicht Sinn und Zweck. Die Empfängerin wird zweifellos sehr erregt werden. Versuche sie daran zu erinnern, sich einfach zu entspannen und auf ihre Atmung zu achten. Im Zweifelsfall unterbricht man die Massage der Klitoris für einen kurzen Moment, so dass sich die Empfängerin wieder etwas entspannen kann.

Du kannst dich dann stattdessen wieder den Schamlippen zuwenden. Führe nun den Mittelfinger deiner rechten Hand langsam und mit viel Sorgfalt in die Yoni ein. Es gibt einen Grund die rechte, und nicht die linke Hand zu benutzen. Es hat mit der Polarität im Tantra zu tun: Nimm dir Zeit, sei behutsam, und fühle oben, unten und die Seiten. Verändere die Tiefe, Geschwindigkeit und Druck.

Erinnere dich, dies ist eine Massage und du verwöhnst und entspannst die Yoni. Mit der Handfläche nach oben und dem Mittelfinger in der Yoni, bewege den Mittelfinger in einer "Komm her"-Geste oder krümme ihn zur Handfläche. Du wirst eine schwammartige Fläche im Gewebe direkt hinter dem Schambein berühren. Es ist durchaus möglich, dass deine Partnerin dieses Gefühl als unangenehm empfindet. Es kann schmerzvoll oder lustvoll sein. Ebenso kann sie einen plötzlichen Harndrang verspüren.

Im Allgemeinen merkst du dies, indem sie sich verkrampft. Achte während dieser Phase auf den Gesichtsausdruck und die Atmung deiner Partnerin. Sollte sie sich nicht entspannen können, beende die Massage des G-Punktes. Verändere wieder Druck, Geschwindigkeit und Art der Bewegung. Du kannst deinen Mittelfinger von Seite zu Seite, vor und zurück oder in Kreisen bewegen. Du kannst auch den Ringfinger einführen. Kläre das zuerst mit deiner Partnerin, bevor du zwei Finger in sie einführst.

Die meisten Frauen sollten keine Probleme damit haben und sich an der erhöhten Stimulation zweier Finger erfreuen. Du kannst auch den Daumen der rechten Hand dazu benutzen die Klitoris mit sanftem Druck zu umkreisen. Der Damm zwischen Yoni und Anus, sowie der Anus selbst ist sehr empfindlich. Du kannst diese Region gerne mit deinem freien kleinen Finger der rechten Hand und etwas Gleitmittel streicheln.

Stoppe das Eindringen sobald sie sich verkrampft und warte, bis sich die Muskeln wieder entspannen. Achte darauf, diesen Finger dann nicht mehr in ihre Vagina einzuführen. Also, was macht deine linke Hand währenddessen?

Massage bis orgasmus Massage bis orgasmus
загрузка...
Whatch best porn on www.siestas.info
To add a movie Massage bis orgasmus to the bookmarks, press CTRL + D on your keyboard.
We have categories such as Big and Mutter.
загрузка...
Kommentar hinzufügen
Online-Porno schauen

Copyright © Die Website ist nicht erlaubt, Personen unter 18 Jahren zu sehen!